• Reduziert

Sleepline Edelhaarduvets CASHMERE

950,00 CHF
760,00 CHF 20% sparen

Ganzjahresduvet CASHMERE von Sleepline

Wärmepunkte •●●○○

Die harmonische Kombination von Edelhaaren mit feinsten
Satingeweben, veredelt mit Seide, balancieren die natürlichen
Vorteile dieser Materialien zu geschmeidigen, weichen und sehr
komfortablen Zudecken.

Dimension / Grösse
Gewicht
Menge

  • Datenschutz garantiert Datenschutz garantiert
  • 3-5 Tage Lieferfrist 3-5 Tage Lieferfrist
  • Rückgaberecht, original verpackt 7 Tage Rückgaberecht, original verpackt 7 Tage

Inhalt: 100% feinstes, reines Cashmèrehaar

Stoff: Edel-Satin, 48% Micro-Modal, 46% Baumwolle, 6% Seide
Verpackung: Stofftragetasche
Spezialgrössen: Nächstfolgende Grösse plus CHF 30.– Zuschlag

3.png

Die Cashmère- oder Schalziege ist vorwiegend im zentralasiatischen Himalayagebiet (Tibet, Sinkiang), der inneren und äusseren Mongolei sowie im afghanischen und persischen Hochland in Höhen von bis zu 6000 m mit extrem niedrigen Temperaturen beheimatet. Den Namen gab ihr die Region Kaschmir, aus der sie angeblich stammt, ein Gebiet im Himalaya, das heute ungefähr je zur Hälfte zu Pakistan und Indien gehört.

Die Cashmère-Ziege ist von kleinem, grazilem Wuchs, erreicht
eine Körpergrösse von 70 bis 90 cm bei einem Körpergewicht
von 40 bis 60 kg. Im Durchschnitt werden pro Tier ca. 1 bis
1,5 kg Rohwolle gewonnen. Davon entfallen ca. 400 bis 800 g
auf das Unterhaar. Nach der Wäsche und Sortierung bleiben
davon nicht mehr als 100 bis 200 g pro Tier und Jahr als Netto-
Haarertrag einer Cashmère-Ziege. So werden bei den geschätzten
rund 40 Mio. Ziegen ca. 4000 bis 5000 Tonnen Rohfasern,
d.h. knapp 2500 Tonnen Netto-Haarertrag gewonnen.

Dies und die Tatsache, dass es sich bei Cashmère um das spezifisch
leichteste, feinste, seltenste und damit wertvollste und
edelste Haar handelt, das als Rohstoff für Textilien Verwendung
findet, rechtfertigt den vergleichsweise hohen Preis. Das Haar
hat einen seidigen Glanz, ist überaus weich und anschmiegsam
und verfügt über ein sehr hohes Wärmerückhaltevermögen.
Die Feuchtigkeitsaufnahmekapazität beträgt ca. 25 bis 30% des
Eigengewichtes.

41012